+5

Malerweg-Jugendherberge Pirna-Copitz


Pirna (Sachsen/D) – Abschnitt O – rechts der Elbe – ca. 900 m vom Elberadweg

Pirna erlangte vor allem durch den Veduten-Maler Bernardo Bellotto, genannt Canaletto, Bekanntheit, den die Umgebung zu großen Werken inspirierte. Der Grund: Eine einzigartige Natur, das mittelalterliche Flair der Pirnaer Altstadt und die barocke Schönheit von Dresden liegen hier eng beieinander. Die Jugendherberge befindet sich am Stadtrand im Ortsteil Copitz. Ganz in der Nähe beginnt einer der faszinierendsten Wanderwege Deutschlands, der Malerweg. Gut zu erreichen ist auch der Elberadweg.

Für die Übernachtung in der Jugendherberge Pirna ist die Mitgliedschaft im Deutschen Jugendherbergswerk (DJH) erforderlich.

 

 


Über diese Unterkunft


Betten
  • 166

Basisausstattung
  • Parkplatz
  • kostenfreies WLAN

Familien
  • Wetterunabhängige Spielmöglichkeiten
  • Spielplatz
  • Familienzimmer oder Appartment
  • Angebotsinformationen für Kinder
  • Kindgerecht

Zimmerausstattung
  • TV

Hausausstattung
  • Nichtraucher

Alle radfreundlichen Unterkünfte am Elbe­radweg erfüllen die vom ADFC vorgegebenen Kriterien für fahr­rad­freund­liche Gastbetriebe. Dieses Quartier bietet zusätzlich:
Ausstattung und Service Rad
  • Radunterstand
+2
schließen Einstellungen

untere Preiskategorie.

unter 30 € p.P. im DZ mit Frühstück
EZ ggf. mit Aufschlag
Jetzt Kontakt aufnehmen »