JH Strehla

Graslöwen Jugendherberge Strehla


Strehla (Sachsen/D) – Abschnitt M – rechts der Elbe – ca. 300 m vom Elberadweg

Die Kleinstadt Strehla, in der nordsächsischen Elbaue gelegen, kann bereits auf eine 1.000jährige Geschichte zurückblicken. Geprägt wird die Stadt durch ihre alten Bürgerhäuser, die engen Gassen im Stadtkern und das Schloss mit großzügig angelegtem Schlosspark. Die Jugendherberge liegt am Ortsrand nahe dem Elberadweg, jeweils nur zehn Kilometer von Riesa und Oschatz entfernt, in einer ehemaligen Windmühle. Übrigens: Die Band „Silbermond“ startete erste musikalische Gehversuche bei den Strehlaer Mediencamps.


Über diese Unterkunft


Betten
  • 70

Familien
  • Familienzimmer oder Appartment
  • Spielplatz in ca. 400 m Entfernung

Hausausstattung
  • Garten
schließen Einstellungen

untere Preiskategorie.

unter 30 € p.P. im DZ mit Frühstück
EZ ggf. mit Aufschlag
Jetzt Kontakt aufnehmen »