Zum Inhalt springen
<i class="fa fa-camera" aria-hidden="true"></i><span title=" "> </span>

Sanierung Radwege im Zuge der B 188 Brücke Tangermünde

Abschnitte: H, I

5.9.2022–31.12.2022

Ab dem 05.09.2022 haben die Sanierungsarbeiten am straßenbegleitenden Radweg im Zuge der Brücke Tangermünde B 188 und der B 107 Fischbeck-Schönhausen begonnen. Die Arbeiten werden voraussichtlich am 31.12.2022 enden.

Ab dem 10.10.2022 muss die Brücke für den Radverkehr gesperrt werden.

Für das Queren der Elbe stehen in Abhängigkeit des Pegelstandes die Fähren Ferchland-Grieben, Arneburg bis zur Winterpause, Sandau sowie die Eisenbahnbrücke Wittenberge und die Bus-Landeslinie 900 mit Einstiegsmöglichkeiten in Schönhausen und Tangermünde, zur Verfügung.

Der Radtourist muss sich  frühzeitig für eine Elbseite entscheiden. Entweder Grieben-Tangermünde-Arneburg-Werben-Wittenberge oder Ferchland-Schönhausen-Klietz-Havelberg-Wittenberge.