<i class="fa fa-camera" aria-hidden="true"></i><span title="Joachim Harbeck/photocompany">Joachim Harbeck/photocompany</span>
Joachim Harbeck/photocompany

Sperrung zwischen Bad Schandau und Königstein (rechtselbig)

Abschnitt: O

24.4.2020–30.11.2020

Aufgrund von Sanierungsarbeiten am rechtselbigen Elberadweg ist der Abschnitt zwischen Bad Schandau und Königstein für längere Zeit gesperrt. Zwischen Prossen und Halbestadt wird u.a. eine neue Stützmauer gebaut. Die Sperrung ist bis Ende November 2020 vorgesehen. Über den Winter wird die Strecke freigegeben, aber im Frühjahr 2021 werden die Bauarbeiten am zweiten Bauabschnitt fortgesetzt. Eine Umleitung für Einwohner und Gäste, die mit dem Auto nach Halbestadt gelangen wollen, führt über Waltersdorf.

Fahrradfahrern am Elberadweg empfehlen wir den linkselbigen Radweg zu nutzen. Letzte Quermöglichkeit ist die Brücke bzw. Fähre in Bad Schandau bzw. die Fähre in Kurort Rathen.