Zum Inhalt springen
<i class="fa fa-camera" aria-hidden="true"></i><span title=" "> </span>

Sperrung zwischen Bad Schandau und Königstein (rechtselbig)

Abschnitt: O

15.3.2021–31.12.2021

Aufgrund von Sanierungsarbeiten am rechtselbigen Elberadweg ist der Abschnitt zwischen Bad Schandau und Königstein für längere Zeit gesperrt. Zwischen Prossen und Halbestadt wird u.a. eine neue Stützmauer gebaut. Der aktuelle erste Bauabschnitt wird voraussichtlich im August 2021 fertiggestellt, bevor der zweite Bauabschnitt beginnt. Die Sanierungsarbeiten sollen 2022 vollständig abgeschlossen sein. Eine Umleitung für Einwohner und Gäste, die mit dem Auto nach Halbestadt gelangen wollen, führt über einen schmalen Forstweg über Waltersdorf und ist aufgrund einer engen Ampeltaktung für Radreisende nicht zu empfehlen.

Fahrradfahrern am Elberadweg empfehlen wir den linkselbigen Radweg zu nutzen. Letzte Quermöglichkeit ist die Brücke bzw. Fähre in Bad Schandau bzw. die Fähre in Kurort Rathen.