Zum Inhalt springen
<i class="fa fa-camera" aria-hidden="true"></i><span title=" "> </span>

Umleitung in der Dresdner Hafencity

Abschnitt: N

8.11.2021–17.4.2022

Ab Montag, 8. November, wird der Elberadweg zwischen der Schiffsherberge Pöppelmann und Citybeach für sechs Monate voll gesperrt. Der rund 1.000 Meter lange Abschnitt des Elberadweges vor der Hafencity wird verbreitert und teilweise verlegt. Entschärft werden soll im Zuge der Bauarbeiten auch die S-Kurve im Bereich Citybeach. In der Hafencity wird der Elberadweg künftig zwischen den gerade im Bau befindlichen Wohnhäusern und einer neuen Uferpromenade verlaufen. So wird er auch nicht mehr vor, sondern hinter der Eventlocation „Die Hafenmeister“ entlang geführt und trifft erst danach auf die alte Route.

Die Umleitung für Radfahrer und Fußgänger erfolgt über die Leipziger Straße. Sperrung und Umleitungen ist mit den städtischen Ämtern.

Verkehrsführung stadteinwärts

  • Beginn der Umleitung: Radweg Höhe Eisenberger Straße / Eselnest in Richtung Leipziger Straße
  • dann geht es rechts in der Leipziger Straße auf der kombinierten Rad-/Gehwegseite bis zum Kreativzentrum Hafencity Leipziger Straße 13a weiter
  • von dort verläuft der Ersatzweg in Richtung Elberadweg/Jugendherbergsschiff zum alten Verlauf des Elberadweges.

Verkehrsführung stadtauswärts

  • startet in Höhe Jugendherbergsschiff und von dort über die Uferstraße in Richtung Leipziger Straße,
  • an Leipziger Straße leitet eine eigens installierte Ampel Fußgänger und Radfahrer auf die andere Straßenseite;
  • Rad- und Fußgängerverkehr erfolgt auf der stadtauswärtigen rechten kombinierten Rad-/ Gehwegseite in Richtung Alexander-Puschkin-Platz;
  • am Alexander-Puschkin-Platz über bestehende Fußgängerampel über die Leipziger Straße in die Eisenberger Straße zurück zum Elberadweg.